• Limetorrents
  • Btscene torrent
  • 08.02.2013

    Was haben Crailsheim und der Super-Bowl gemeinsam?

    Genau, den Stromausfall.......Zum Ende des zweiten Viertels ging in der Hakro-Arena erst einmal gar nichts mehr. Durch eine technische Panne fielen zuerst die shotclocks und dann das ganze Netz aus. Sportlich und fair einigten sich die Coaches beider Mannschaften darauf, das Spiel nach der notwendigen Reparaturpause nahtlos weiterzuführen. In diesem Fall, Herr Pommer, war es von Vorteil, dass Craislheim keine Großstadt ist, so dass das Ersatzteil auf kurzen Wegen schnell besorgt werden konnte.

    Den Merlins hat die zusätzliche Verschnaufpause allerdings nichts genutzt. Nachdem das erste Viertel noch unentschieden ausging, gewannen die Hausherren danach kein Viertel mehr. Wie auch....die BG spielte einen mannschaftsorientierten Basketball, bei dem Vierneisel dermaßen steil aus der Kurve kam, dass es auf seiner Position kein Vorbeikommen gab. Roessler zeigte wieder einmal, dass in ihm ein wahres Basketballtier steckt, der trotz Schmerzen eine super Leistung ablieferte. Stockton ging gemeinsam mit Topscorer Black völlig verdient als effektivster Spieler vom Feld und Harris spielt einfach eine souveräne Saison. Curth nutzte seine 9 Spielminuten gut und empfahl sich durchaus für weitere Einsätze. Um der Wahrheit die Ehre zu geben, die Merlins hatten es uns aber auch leicht gemacht, beeindruckend jedoch ihre 100% Freiwurfquote- das sieht man nicht alle Tage.
    Mit zum Erfolg haben unüberhörbar die über 100 Karlsruher Fans beigetragen, die, angeführt durch die Griffins, die Hakro-Hölle zu der ihren machten.
    Danke nochmal an die PSD-Bank, die die Fahrt sponserte!
    Zu unserem nächsten Auswärtsspiel nach Ehingen wird wieder ein Fanbus organisiert:
    Je nachdem wie viele Fans im Bus mitfahren, belaufen sich die Fahrtkosten zwischen  11,50€ und 16,50€ Dazu kommen die Eintrittspreise, Kinder zahlen 4€, Ermäßigte 6,50€ und Erwachsene 8,50€ Verbindliche Anmeldungen wie immer an fans@bg-karlsruhe.de oder am Samstag in der Halle. Man sollte sich schnell entscheiden, die Plätze im Bus sind heiß begehrt!
    Am Samstag sind die Uni-Riesen aus Leipzig zu Gast. Viele Fans freuten sich auf ein Wiedersehen mit „dem Doc“. Mit Dr. Vojtko gelang 2003 der Aufstieg in die BBL und in der Saison 2009/2010 stand er ebenfalls an unserer Seitenlinie.
    Leider drehte sich das Personalkarussell in Leipzig recht heftig, so dass wir ihn lediglich als Zuschauer in der Europahalle begrüßen werden können.
    Rein tabellarisch gesehen dürften uns die Uni-Riesen keine großen Schwierigkeiten machen, sie liegen abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz Das Spiel gegen Leipzig war in der Hinrunde eines der knapp gewonnenen Spiele, nämlich mit einem Pünktchen. Die Leipziger haben zusätzlich zu ihrem Coach auch ihre mit besten Spieler im Laufe der Saison verloren. Gerade diese Situation kann in einer Mannschaft jedoch ungeahnte Kräfte frei setzen, getreu dem Motte. „Jetzt erst recht!“
    Ich denke aber, wir können guten Mutes sein, nach Abpfiff 2 Punkte mehr auf dem Konto zu haben.
    Passend dazu wäre es super, wenn es zu den Spielen Autogrammkarten geben würde- sicher würden zahlreiche Fans gerne auf Unterschriftenjagd gehen!

    Jasmin Heier
    Fans@bg-Karlsruhe.de

  • KAT torrents