• Limetorrents
  • Btscene torrent
  • 08.03.2013

    Ein Fels...

    ist allen BG-Fans von der Seele geplumpst, als es nach dem Abpfiff am letzten Spieltag im OSP Heidelberg 82:85 für die Karlsruher hieß! Alleine in der ersten Halbzeit wechselte die Führung fünfmal und obwohl sich die BG zwischenzeitlich mit 11 Punkten absetzen konnte, führte Heidelberg zur Pause mit zwei Punkten. Nachdem aber im vierten Viertel der Top-Scorer der MLPler mit fünf Fouls vom Platz musste, standen die Zeichen wieder besser für uns. Mit spielentscheidend war auf alle Fälle die sehr gute Freiwurfquote, alleine Jeremy Black bekam zwölf zugesprochen, von denen er neun verwandelte! Und dies war noch die schlechteste individuelle Quote innerhalb dieser spannenden 40 Minuten!

    2,6 Sekunden vor Schluss hätte Heidelberg ein Dreipunktewurf in die Verlängerung bringen können. Der Wurf wurde super heraus gespielt und- kurz blieb unser Herz stehen- ging Gott sei Dank vorbei.

    Durch den knappen Sieg und das verlorene Hinspiel haben wir den direkten Vergleich zwar nicht geholt, aber dies dürfte bei der derzeitigen Tabellensituation und dem jeweiligen restlichen Spielprogramm auch keine Rolle mehr spielen.

    Ein Knallerspiel steht nun bereits am Sonntag an, die BG Göttingen versucht ihren Platz auf den Heimspielrängen der Playoffs zu festigen.

    Drei Siege mehr konnten die Veilchen bislang verbuchen, punktgleich mit dem Spitzenreiter stehen sie, durch den verlorenen direkten Vergleich mit diesem, auf dem zweiten Tabellenplatz. Göttingen gehört mit Vechta, Düsseldorf und auch Karlsruhe zu den Vereinen, die bei sportlichem Erfolg durchaus den Aufstieg in die erste Liga anstreben.

    Die Göttinger Fans haben schon angekündigt, dass sie bis zu 100 Mann stark ihr Team in der Europahalle unterstützen werden! Umso mehr gilt es, wie so oft in dieser Saison, die Europahalle von unserer Seite zum Kochen zu bringen.

    Apropos Fans: als Fan ist man durchaus emotional und spart während und nach dem Spiel nicht mit Lob und Kritik gegen Spieler, Coaches, Schiedsrichter.....Dies geschieht in der Regel im persönlichen Gespräch, relativ geschützt durch Nicknames in den entsprechenden Foren oder auch in geschlossenen Facebook-Gruppen. Hier kann nach Herzenslust – manchmal auch in deutlichen Worten-diskutiert werden, man ist schließlich „unter sich“. Nach außen jedoch stehen wir Fans wie eine Eins hinter unserem Team! Umso befremdlicher ist es daher, wenn ein Spieler in einer offiziellen Verlautbarung des Vereins, für alle Besucher des Spiels zu lesen, an den Pranger gestellt wird!

    Für unsere nächste Auswärtsfahrt am 17.03.2013 nach Nürnberg, fährt um zwölf Uhr ein Bus, Karten: acht Euro, ermäßigt sechs Euro, Familie (zwei Erwachsene und ein Kind ) 20 Euro. Die Fahrt kostet 16 bis 23 Euro, wie immer abhängig von der Anzahl der Mitfahrer.

    Anmeldung bei fans@bg-karlsruhe.de

    Jasmin Heier
    Fans@bg-Karlsruhe.de

  • KAT torrents